← Icognito #201
#203 Girafarig →
Grunddetails und Hauptreihespiele

Woingenau ist ein Pokémon vom Typ Psycho, welches seit der 2. Generation existiert. Es ist die Weiterentwicklung von Isso.

Allgemeine Informationen

Aussehen

Woingenau sind mittelgroße und vierbeinige Pokémon, deren tropfenförmiger Körper hellblau gefärbt ist. Der Körper wird nach unten hin schmaler und endet in vier kleinen, runden Füßen. Woingenau besitzen außerdem einen schwarzen, breiten Schweif, auf dem sich zwei Augen mit weißer Lederhaut und kleinen schwarzen Pupillen befinden. Auf etwa mittlerer Körperhöhe entspringen links und rechts zwei Arme, die gerade Ränder aufweisen. Woingenaus Gesicht besteht aus dem großen Mund, der eine Zick-Zack-Form aufweist, und zwei stets geschlossenen Augen, die an die Zeichen > und < erinnern. Die Lippen sind bei weiblichen Exemplaren rot gefärbt. Woingenaus Hinterkopf ist außerdem verlängert und ist leicht nach unten geneigt.

Woingenau haben in ihrer schillernden Variante eine rosa Körperfärbung.

Verhalten

Woingenau sind sehr ruhige Pokémon, die Licht und Schläge hassen. Daher leben diese Pokémon in dunklen Höhlen, wo sie auf den Einbruch der Nacht warten. Woingenau verstecken sich insbesondere auch deswegen, weil sie ihren schwarzen Schweif verbergen wollen, der ein Geheimnis enthalten soll. Werden Woingenau angegriffen, pumpen sie sich auf und bereiten so einen Gegenangriff vor. Wird jedoch ihr schwarzer Schweif angegriffen, schlagen diese Pokémon erbarmungslos mit Abgangsbund zurück. Woingenau greifen jedoch nie zuerst an. Treffen zwei oder mehr Woingenau aufeinander, versuchen sie, gegenseitig ihre Geduld zu übertreffen. Sie möchten herausfinden, welches Pokémon es am längsten ohne Nahrung aushält. Darauf müssen Trainer achten.

Lebensraum

Woingenau sind in einigen Regionen der Pokémonwelt verbreitet, wo sie allerdings recht selten in freier Wildbahn anzutreffen sind. Sie kommen hier oft in Höhlen wie der Dunkelhöhle in Johto, der Spiegelhöhle in Kalos oder der Panula-Höhle in Fiore vor. Dennoch kann man sie auch im Gras in der Safari-Zone in Hoenn oder an den drei Seen in Sinnoh antreffen.

Attacken und Fähigkeiten

Woingenau greifen nie von sich aus und auch nie zuerst an. Werden sie jedoch attackiert, schlagen sie mit Konter oder Spiegelcape zurück. Auch können sie ihre Gegner dank Abgangsbund mit sich nehmen, wenn Woingenau durch den Angriff des Gegners besiegt werden. Durch Bodyguard schützen Woingenau sich und ihre Teamkameraden vor Statusproblemen. Woingenau können außerdem ihren Charme nutzen, um den Angriffswert des Gegners zu senken oder sie erhöhen ihre Spezial-Verteidigung mit Amnesie. Diese Pokémon können außerdem ihre Gegner eine Zugabe geben lassen.

Woingenau besitzen regulär dieFähigkeit Wegsperre, wodurch gegnerische Pokémon an der Flucht gehindert werden. Demnach werden sie dazu gezwungen, Woingenau zu attackieren und dabei selber einen doppelten Konter zu erleiden. Wenige Exemplare besitzen die Versteckte Fähigkeit Telepathie. Woingenau können so in Mehrfachkämpfen Angriffen des Partners ausweichen, wenn sie ihm Schaden zufügen würden.

Design und Namensherkunft

Woingenau basiert auf einem Stehaufmännchen. Boxt man ein Stehaufmännchen, richtet es sich wieder auf und startet in gewisser weise einen Gegenangriff. Neben Woingenaus Aussehen kann man dies auch daran erkennen, dass Woingenau nie von sich aus angreift, sondern immer erst angegriffen werden muss. Woingenaus Körperhaltung ist an die des japanischen Komikers Sanpei Hayashiya angelehnt.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Woingenau Wohin genau
Englisch Wobbuffet wobble + buffet
Japanisch ソーナンス (Sonans) そうなんす sō na-n-su
Französisch Qulbutoké culbuto + toqué
Italienisch Wobbuffet wobble + buffet
Spanisch Wobbuffet wobble + buffet
Koreanisch 마자용 (Majayong) 맞아요 majayo
Chinesisch 果然翁 / 果然翁 (Guǒránwēng) 果然 guǒrán + 不倒翁 bùdǎowēng

Entwicklung

Wenn man Woingenau in der Pension oder im Hort mit einem anderen Pokémon verpaart, schlüpft aus dem Ei für gewöhnlich ein Woingenau. Gibt man jedoch einem Elternteil während der Zucht das Item Lax Incense Sprite.png Laxrauch zum tragen, schlüpft aus dem Ei ein Isso.

Basis

Isso Home.png



 Level 15 
Stufe 1

Woingenau-M Home.png

Woingenau

Basis

Isso-S Home.png



 Level 15 
Stufe 1

Woingenau-M-S Home.png

Woingenau

Geschlechtsunterschied

Bei weiblichen Woingenau befindet sich am Mund ein rotes, lippenstiftartiges Muster, das bei männlichen Exemplaren fehlt.

Männlich

Woingenau-M Home.png

Woingenau

   
Weiblich

Woingenau-W Home.png

Woingenau

Männlich

Woingenau-M-S Home.png

Woingenau

   
Weiblich

Woingenau-W-S Home.png

Woingenau

In den Hauptspielen

Fundorte

Editionen Gebiete
G/S Dunkelhöhle
K Dunkelhöhle, Dukatia City Spielhalle
RU/ SA/SM Safari-Zone
FR/ BG Ruinental, Azuria-Höhle
D/P See der Wahrheit, See der Kühnheit, See der Stärke

→ Nur mit dem Poké Radar (key).png Pokéradar

PT See der Wahrheit, See der Kühnheit

→ Nur mit dem Poké Radar (key).png Pokéradar

HG/SS Dunkelhöhle, Safari-Zone, Azuria-Höhle
PokéWalker: Lauschiger Wald
S/W Entwicklung
S2/W2 Rayono City Tausch mit Markus/Sabine
X/Y Spiegelhöhle, Kontaktsafari Psycho
ΩR/ αS Safari-Zone
S/ M/
US/ UM
Pokémon Bank
ST/ SD Route 5, Brückental, Claw-Plateau, Engine-Flussufer, Sandsturmkessel, Spiegel des Giganten, Wutanfall-See
Dyna-Raids: Claw-Plateau, Engine-Flussufer, Megalithen-Ebene
STR/ SDR


Pokédexeinträge

Edition Eintrag
G Es hasst Licht und Schläge. Wird es angegriffen, pumpt es sich auf, um einen Gegenschlag vorzubereiten.
S Es lebt in der Dunkelheit, um seinen schwarzen Schwanz zu verstecken. Es greift nie zuerst an.
K Um seinen schwarzen Schwanz zu verstecken, lebt es in einer Höhle, die es nur nachts verläßt.
RU Wenn zwei oder mehr WOINGENAU aufeinander treffen, versuchen sie, gegenseitig ihre Geduld zu übertreffen. Sie möchten herausfinden, welches POKéMON es am längsten ohne Nahrung aushält. Darauf müssen Trainer achten.
SA WOINGENAU tut nichts anderes als Angriffe auszuhalten. Von sich aus würde es nie angreifen. Eine Attacke auf seinen Schweif würde es allerdings niemals dulden. Wenn das passiert, setzt es ABGANGSBUND ein.
SM WOINGENAU ist sehr ruhig. Wird jedoch sein schwarzer Schwanz angegriffen, schlägt es erbarmungslos zurück. Es lebt in Höhlen, wo es den Einbruch der Nacht erwartet.
FR Es lebt in der Dunkelheit, um seinen schwarzen Schwanz zu verstecken. Es greift nie zuerst an.
BG Es hasst Licht und Schläge. Wird es angegriffen, pumpt es sich auf, um einen Gegenschlag vorzubereiten.
D/ P Verzweifelt versucht es, seinen schwarzen Schweif zu verstecken. Er soll ein Geheimnis enthalten.
PT Verzweifelt versucht es, seinen schwarzen Schweif zu verstecken. Er soll ein Geheimnis enthalten.
HG Es hasst Licht und Schläge. Wird es angegriffen, pumpt es sich auf, um einen Gegenschlag vorzubereiten.
SS Es lebt in der Dunkelheit, um seinen schwarzen Schweif zu verstecken. Es greift nie zuerst an.
S/W Verzweifelt versucht es, seinen schwarzen Schweif zu verstecken. Er soll ein Geheimnis enthalten.
S2/W2 Verzweifelt versucht es, seinen schwarzen Schweif zu verstecken. Er soll ein Geheimnis enthalten.
3D Pro Verzweifelt versucht es, seinen schwarzen Schweif zu verstecken. Er soll ein Geheimnis enthalten.
X Es hasst Licht und Schläge. Wird es angegriffen, pumpt es sich auf, um einen Gegenschlag vorzubereiten.
Y Es lebt in der Dunkelheit, um seinen schwarzen Schweif zu verstecken. Es greift nie zuerst an.
ΩR Wenn zwei oder mehr Woingenau aufeinandertreffen, versuchen sie, gegenseitig ihre Geduld zu übertreffen. Sie möchten herausfinden, welches Pokémon es am längsten ohne Nahrung aushält. Darauf müssen Trainer achten.
αS Woingenau tut nichts anderes als Angriffe auszuhalten. Von sich aus würde es nie angreifen. Eine Attacke auf seinen Schweif würde es allerdings niemals dulden. Wenn das passiert, setzt es Abgangsbund ein.
ST Es hasst Licht und Schocks. Wird es angegriffen, pumpt es sich auf, um einen Gegenschlag vorzubereiten.
SD Es lebt in der Dunkelheit, um seinen schwarzen Schweif zu verstecken. Es greift nie zuerst an.


Attacken

Durch Levelaufstieg

Fett geschriebene Attacken sind STAB-Attacken.

8. Generation
Level Attacke Typ Kategorie Stärke Genauigkeit AP
Entw. Konter Kampf Physisch Variabel 100% 20
Entw. Spiegelcape Psycho Spezial Variabel 100% 20
Entw. Abgangsbund Geist Status 5
Entw. Bodyguard Normal Status 25
1 Platscher Normal Status 40
1 Charme Fee Status 100% 20
1 Zugabe Normal Status 100% 5
1 Amnesie Psycho Status 20

7. Generation
Level Attacke Typ Kategorie Stärke Genauigkeit AP
1 Konter Kampf Physisch Variabel 100% 20
1 Abgangsbund Geist Status 5
1 Bodyguard Normal Status 25
1 Spiegelcape Psycho Spezial Variabel 100% 20

6. Generation
Level Attacke Typ Kategorie Stärke Genauigkeit AP
1 Konter Kampf Physisch Variabel 100% 20
1 Abgangsbund Geist Status 5
1 Bodyguard Normal Status 25
1 Spiegelcape Psycho Spezial Variabel 100% 20

5. Generation
Level Attacke Typ Kategorie Stärke Genauigkeit AP
1 Konter Kampf Physisch Variabel 100% 20
1 Abgangsbund Geist Status 5
1 Bodyguard Normal Status 25
1 Spiegelcape Psycho Spezial Variabel 100% 20

4. Generation
Level Attacke Typ Kategorie Stärke Genauigkeit AP
1 Konter Kampf Physisch Variabel 100% 20
1 Abgangsbund Geist Status 5
1 Bodyguard Normal Status 25
1 Spiegelcape Psycho Spezial Variabel 100% 20

3. Generation
Level Attacke Typ Stärke Genauigkeit AP
1 Konter Kampf Variabel 100% 20
1 Abgangsbund Geist 5
1 Bodyguard Normal 25
1 Spiegelcape Psycho Variabel 100% 20

2. Generation
Level Attacke Typ Stärke Genauigkeit AP
1 Konter Kampf Variabel 100% 20
1 Abgangsbund Geist 5
1 Bodyguard Normal 25
1 Spiegelcape Psycho Variabel 100% 20

Durch TMs/VMs/TPs

Fett geschriebene Attacken sind STAB-Attacken. Hinweis: Woingenau kann erst seit der 6. Generation Attacken per TM oder TP erlernen!

8. Generation
TM/TP Typ Kategorie Stärke Genauigkeit AP
TM19 Bodyguard Normal Status 25
TM29 Charme Fee Status 100% 20
TP17 Amnesie Psycho Status 20
TP30 Zugabe Normal Status 100% 5

7. Generation
TM Typ Kategorie Stärke Genauigkeit AP
TM20 Bodyguard Normal Status 25

6. Generation
TM/VM Typ Kategorie Stärke Genauigkeit AP
TM20 Bodyguard Normal Status 25

Getragene Items

Woingenau kann folgende Items bei sich tragen:

Edition Methode Getragenes Item Chance
S2/W2 in Rayono City ertauschtes Woingenau Rage Candy Bar (key).png Wutkeks 100%

Statuswerte

Woingenau hat eine Basiswertsumme von 405

FP Basiswert Level 50 Level 100
Maximum negatives Wesen Maximum neutrales Wesen Maximum positives Wesen Maximum negatives Wesen Maximum neutrales Wesen Maximum positives Wesen
KP 2 190 297 297 297 584 584 584
Angr. 0 33 76 85 93 148 165 181
Vert. 0 58 99 110 121 193 215 236
Spez.-Angr. 0 33 76 85 93 148 165 181
Spez.-Vert. 0 58 99 110 121 193 215 236
Init. 0 33 76 85 93 148 165 181

Typschwächen

Die verschiedenen Typen wirken auf Woingenau folgendermaßen:

Multiplikator Typen
0x
1/4x
1/2x Kampf Psycho
1x Normal Pflanze Feuer Wasser Elektro Eis Gift Boden Flug Gestein Drache Stahl Fee
2x Käfer Geist Unlicht
4x
Anmerkungen

Galerie

Trivia

  • Woingenau hat den höchsten KP-Basiswert aller Psycho-Pokémon.
  • Obwohl Woingenau der Kategorie Geduld angehört und es heißt, dass sie versuchen sich gegenseitig in ihrer Geduld zu übertreffen, kann es Geduld nicht lernen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.