Fandom


Rotes Garados

Der See des Zorns ist ein See in der Johto-Region. In der Mitte des Sees schwimmt ein rotes Garados. Es ist extrem gereizt, woran die Radiowellen, die Team Rocket aus ihrem Versteck in Mahagonia City sendet, schuld sind. Man kann das Garados später fangen; es ist in allen Pokémon-Spielen das einzige fangbare Shiny Pokemon, das ohne Shiny Chaining (gezieltes Suchen nach Shiny Pokémon) auftaucht. Rotes garadosudxs

Pokemon

Rotes RedgyaradosGarados


Fundortslevel

Wo? Fundorts-Level
HG/SS In HG/SS kann man das Shiny Garados auf Level 30 fangen.


Screens

Garados see HGSS


Interessantes zum See des Zorns

Der See des Zorns war wohl ursprünglich als eine eigenständige Stadt geplant. In den Tiefen der Spielmodule der Goldenen, Silbernen und Kristall-Edition findet man eine Beta-Map des See des Zorns. Er hat schon sein endgültiges Aussehen, nur liegen rings um den See Gebäude wie ein Poké-Center, einige Wohnhäuser und sogar eine Arena. Jedoch wurde die Stadt wieder verworfen.
SeedesZornsbeta

Beta-Map des Sees.

Diese Tatsache erklärt auch, warum der See des Zorns mittels Fliegen ansteuerbar ist.

Weiterhin ist der Name des Sees (Lake of Rage; See des Zorns; Lac Colère) vermutlich eine Anspielung auf Garados, das laut Pokédex im Zorn ganze Städte verwüstet. Man könnte Garados' ungewöhnliche Rotfärbung auch als ein Zeichen besonders starker Wut ansehen: Zornige Menschen werden rot.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.