Fandom


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Pokémon Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Erläuterung:
Strategie, Wettbewerb

Schädelwumme ist eine Attacke vom Typ NormalIC die seit der 1. Generation existiert.

Beschreibung

Der Anwender zieht den Kopf ein und erhöht so seine Verteidigung. In der nächsten Runde greift er an.

Effekt

Schädelwumme fügt Schaden ohne Zusatzeffekte zu. In der Runde, in der die Attacke ausgewählt wurde, steigt lediglich die Verteidigung des Anwenders um eine Stufe. Der Schaden wird dem Ziel erst in der nächsten Runde zugefügt. Erst dann wird ein AP abgezogen.

Es wird kein AP abgezogen, wenn Schädelwumme vorzeitig abgebrochen wird. Außerdem gilt Schädelwumme erst in der zweiten Phase als die zuletzt ausgeführte Attacke, weshalb diese Attacke nur dann durch Spiegeltrick kopiert werden kann. Während der Aufladerunde wird nur die zuvor eingesetzte Attacke kopiert oder Spiegeltrick schlägt fehl, wenn zuvor keine Attacke eingesetzt wurde. Schädelwumme wird durch Schlaf, Vereisung und Paralyse nicht vollständig abgebrochen, sondern nur aufgeschoben.

In früheren Generationen

In der 1. Generation wird die Verteidigung noch nicht erhöht. In Pokémon Stadium kann Spiegeltrick schädelwumme außerdem in beiden Runden kopieren.

Attackendetails

Faktor Auswirkungen
Einordnung
Kontakt Ja
Rückstoßschaden Nein
KP-Regeneration Nein
Zusatzeffekte Verteidigung des Anwenders steigt
Schild-Attacken Wird durch Bunker, Delegator, Königsschild, Scanner, Schutzschild, Schutzstacheln und Tatami-Schild beeinflusst
Kopierbarkeit Kann durch Egotrip, Imitator, Mimikry, Nachahmer und Spiegeltrick kopiert werden
Himmelskämpfe Ist in Himmelskämpfen einsetzbar
Mehrfachkämpfe Trifft ein Ziel in der Nähe (Partner oder Gegner in näherer Umgebung)
Sonstiges Attacke über zwei Runden

Erlernbarkeit

Levelaufstieg

Folgende Pokémon lernen Schädelwumme per Levelaufstieg:

Pokémon Generation
I II III IV V VI VII
007 Schiggy WasserIC 35 40 40 31 31 31 31
008 Schillok WasserIC 39 45 45 36 36 36 37
009 009M Turtok WasserIC 42 55 55 39 39 39 40
319 319M Tohaido WasserIC UnlichtIC 48 50 50 50
51
51
689 Thanathora GesteinIC WasserIC 1 / 65 1 / 65
713 Arktilas EisIC 1 / 60 1 / 60
787 Kapu-Toro PflanzeIC FeeIC 58
797 Kaguron StahlIC FlugIC 53

TM40

Folgende Pokémon lernen Schädelwumme per TM40:

Pokémon Generation
I
004 Glumanda FeuerIC
005 Glutexo FeuerIC
006 Glurak FeuerIC FlugIC
007 Schiggy WasserIC
008 Schillok WasserIC
009 Turtok WasserIC
015 Bibor KäferIC GiftIC
019 Rattfratz NormalIC
020 Rattikarl NormalIC
023 Rettan GiftIC
024 Arbok GiftIC
025 Pikachu ElektroIC
026 Raichu ElektroIC
027 Sandan BodenIC
028 Sandamer BodenIC
029 Nidoran♀ GiftIC
030 Nidorina GiftIC
031 Nidoqueen GiftIC BodenIC
032 Nidoran♂ GiftIC
033 Nidorino GiftIC
034 Nidoking GiftIC BodenIC
035 Piepi NormalIC
036 Pixi NormalIC
037 Vulpix FeuerIC
038 Vulnona FeuerIC
039 Pummeluff NormalIC
040 Knuddeluff NormalIC
046 Paras KäferIC PflanzeIC
047 Parasek KäferIC PflanzeIC
052 Mauzi NormalIC
053 Snobilikat NormalIC
054 Enton WasserIC
055 Entoron WasserIC
056 Menki KampfIC
057 Rasaff KampfIC
058 Fukano FeuerIC
059 Arkani FeuerIC
060 Quapsel WasserIC
061 Quaputzi WasserIC
062 Quappo WasserIC KampfIC
063 Abra PsychoIC
064 Kadabra PsychoIC
065 Simsala PsychoIC
066 Machollo KampfIC
067 Maschock KampfIC
068 Machomei KampfIC
072 Tentacha WasserIC GiftIC
073 Tentoxa WasserIC GiftIC
077 Ponita FeuerIC
078 Gallopa FeuerIC
079 Flegmon WasserIC PsychoIC
080 Lahmus WasserIC PsychoIC
083 Porenta NormalIC FlugIC
084 Dodu NormalIC FlugIC
085 Dodri NormalIC FlugIC
086 Jurob WasserIC
087 Jugong WasserIC EisIC
094 Gengar GeistIC GiftIC
095 Onix GesteinIC BodenIC
096 Traumato PsychoIC
097 Hypno PsychoIC
101 Lektrobal ElektroIC
104 Tragosso BodenIC
105 Knogga BodenIC
106 Kicklee KampfIC
107 Nockchan KampfIC
108 Schlurp NormalIC
111 Rihorn BodenIC GesteinIC
112 Rizeros BodenIC GesteinIC
113 Chaneira NormalIC
114 Tangela PflanzeIC
115 Kangama NormalIC
116 Seeper WasserIC
117 Seemon WasserIC
118 Goldini WasserIC
119 Golking WasserIC
120 Sterndu WasserIC
121 Starmie WasserIC PsychoIC
122 Pantimos PsychoIC
123 Sichlor KäferIC FlugIC
124 Rossana EisIC PsychoIC
125 Elektek ElektroIC
126 Magmar FeuerIC
128 Tauros NormalIC
130 Garados WasserIC FlugIC
131 Lapras WasserIC EisIC
133 Evoli NormalIC
134 Aquana WasserIC
135 Blitza ElektroIC
136 Flamara FeuerIC
137 Porygon NormalIC
139 Amoroso GesteinIC WasserIC
141 Kabutops GesteinIC WasserIC
143 Relaxo NormalIC
147 Dratini DracheIC
148 Dragonir DracheIC
149 Dragoran DracheIC FlugIC
150 Mewtu PsychoIC
151 Mew PsychoIC

Zucht

Folgende Pokémon können Schädelwumme vererbt bekommen:

Pokémon Generation
II III IV V VI VII
001 Bisasam PflanzeIC GiftIC
029 Nidoran♀ GiftIC
104 Tragosso BodenIC
111 Rihorn BodenIC GesteinIC
118 Goldini WasserIC
324 Qurtel FeuerIC
369 Relicanth WasserIC GesteinIC
459 Shnebedeck PflanzeIC EisIC
529 Rotomurf BodenIC
626 Bisofank NormalIC

Erlernbarkeit in Let's GO

Levelaufstieg

Folgende Pokémon lernen Schädelwumme per Levelaufstieg:

Pokémon Levelaufstieg in
Let's GO, Pikachu/Evoli
007 Schiggy WasserIC 45
008 Schillok WasserIC 59
009 009M Turtok WasserIC 75
119 Golking WasserIC 1

Spin-offs

Mystery Dungeon-Reihe

Der Anwender erhält in der ersten Runde den Schädelwumme-Status und greift dann in der nächsten Runde an.

Strategie

Liste aller Attacken

Normal-Attacken
Physische Attacken PhysischIC Beerenkräfte, Bezirzer, Bodycheck, Bodyslam, Doppelschlag, Dornkanone, Dreschflegel, Duplexhieb, Eierbombe, Evo-Crash, Explosion, Fassade, Finale, Frustration, Fuchtler, Furienschlag, Geduld, Geheimpower, Geschenk, Gigastoß, Guillotine, Heimzahlung, Hornattacke, Hornbohrer, Hyperzahn, Irrschlag, Kehrschelle, Klammer, Klammergriff, Kometenhieb, Kopfnuss, Kratzer, Kratzfurie, Kraxler, Megahieb, Megakick, Mogelhieb, Multi-Angriff, Notsituation, Offenlegung, Pfund, Quetschgriff, Raserei, Riechsalz, Risikotackle, Rückkehr, Ruckzuckhieb, Schädelwumme, Schlitzer, Slam, Stakkato, Stampfer, Stärke, Steinschädel, Superzahn, Tackle, Trugschlag, Turbodreher, Turbotempo, Umklammerung, Verzweifler, Wickel, Zahltag, Zermalmklaue, Zermürben, Zerschneider, Zuflucht, Zurückhaltung
Spezielle Attacken SpezialIC Aufruhr, Auswringen, Entfessler, Hyperstrahl, Kanon, Klingensturm, Kraftreserve, Meteorologe, Schallwelle, Schnarcher, Sternschauer, Techblaster, Triplette, Trumpfkarte, Überschallknall, Ultraschall, Urgesang, Urteilskraft, Wecktanz, Widerhall
Status-Attacken StatusIC Abgesang, Akupressur, Angeberei, Anziehung, Aufbereitung, Ausdauer, Aussetzer, Bauchtrommel, Beschwörung, Blitz, Bodyguard, Brüller, Delegator, Doppelteam, Egotrip, Ehrentag, Einigler, Energiefokus, Gähner, Galanterie, Genesung, Gesang, Gesichte, Giftblick, Goldene Zeiten, Grimasse, Händchenhalten, Härtner, Hausbruch, Heilung, Heuler, Horrorblick, Horter, Imitator, Jauler, Kameradschaft, Kampfgebrüll, Komprimator, Konzentration, Kraftschub, Kreideschrei, Leidteiler, Liebreiz, Lockduft, Metronom, Milchgetränk, Mimikry, Morgengrauen, Nachahmer, Natur-Kraft, Offerte, Platscher, Psycho-Plus, Rampenlicht, Rauchwolke, Rechte Hand, Rückentzug, Rutenschlag, Schärfer, Schlafrede, Schnüffler, Schutzschild, Schwerttanz, Silberblick, Spaßkanone, Spotlight, Stafette, Superschall, Tagedieb, Tarnung, Taumeltanz, Todeskuss, Tränendrüse, Typenspiegel, Umwandlung, Umwandlung2, Vertrauenssache, Verzehrer, Vitalglocke, Wachstum, Wandler, Wankelstrahl, Weichei, Willensleser, Wirbelwind, Wunschtraum, Zielschuss, Zugabe, Zuschuss, Zwango
Z-Attacken Hyper-Sprintangriff, Macht der Neun, Schluss mit lustig
Dynamax-Attacken Dyna-Angriff, Dyna-Wall

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.