FANDOM


Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Artikel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge/Spielen dieses Spiels beeinträchtigen können.

Pokémon Schwert und Schild sind Hauptreihespiele der Pokémon-Serie. Sie sind die ersten Spiele der 8. Generation und spielen in der Galar-Region. Die offizielle Ankündigung erfolgte am 27.02.2019 um 15:00 Uhr.

Handlung

Wie in den meisten Hauptreihenspielen gilt es auch in Pokémon Schwert und Schild Orden zu sammeln, um die Pokémon-Liga meistern zu können.

Die Region Galar

Galar
Die Galar-Region ist eine große, an Großbritannien angelehnte Insel. Hier gibt es neben Wälder, grünen Graslandschaften, einigen Bergen und kleinen ländlichen Dörfern auch industrielle geprägte Städte. In der Region gibt es mehrere Arenen.

Pokémon

Starter-Pokémon

Pokemon-Sword-and-Shield-starters

Die drei Starter-Pokémon

Mit der Ankündigung der beiden Spiele sind am 27.02.2019 auch die Starter-Pokémon bekannt gegeben worden. Hierbei handelt es sich um den Schimpansen Chimpep, den Hasen Hopplo und die Wasserechse Memmeon. Über die Weiterentwicklungen ist bisher nichts bekannt.
Chimpep Hopplo Memmeon
Chimpep Hopplo Memmeon
PflanzeIC FeuerIC WasserIC

Legendäre Pokémon

Am 05.06.2019 wurden neben mehrere weiteren Details die Cover-Legenden bekannt gegeben.

Zacian Zamazenta Endynalos
Zacian Zamazenta Endynalos
FeeIC StahlIC KampfIC StahlIC GiftIC DracheIC

Galar-Formen

Seit Pokémon Sonne und Mond erhalten manche Pokémon Regionalformen. Diese Tradition wird nun auch in Pokémon Schwert und Schild fortgeführt. Seit Pokémon X und Y gibt es nun auch wieder Entwicklungen von Pokémon aus älteren Generationen. Hierbei handelt es sich stets um die Weiterentwicklungen der Galar-Formen.

Galar-Mauzi
Galar-Mauzi
StahlIC
Mauzinger
Mauzinger
StahlIC
Galar-Ponita
Galar-Ponita
PsychoIC
Galar-Gallopa
Galar-Gallopa
PsychoIC FeeIC
Galar-Flegmon
Galar-Flegmon
PsychoIC
???
Galar-Porenta
Galar-Porenta
KampfIC
Lauchzelot
Lauchzelot
KampfIC
Smogon
Smogon
GiftIC
Galar-Smogmog
Galar-Smogmog
GiftIC FeeIC
Galar-Corasonn
Galar-Corasonn
GeistIC
Gorgasonn
Gorgasonn
GeistIC
Galar-Zigzachs
Galar-Zigzachs
UnlichtIC NormalIC
Galar-Geradaks
Galar-Geradaks
UnlichtIC NormalIC
Barrikadax
Barrikadax
UnlichtIC NormalIC
Pantimimi
Pantimimi
PsychoIC FeeIC
Galar-Pantimos
Galar-Pantimos
EisIC PsychoIC
Pantifrost
Pantifrost
EisIC PsychoIC
Galar-Flampion
Galar-Flampion
EisIC
Galar-Flampivian
Galar-Flampivian
EisIC

Galar-Flampivian
70x70px
EisIC FeuerIC
Galar-Makabaja
70x70px
BodenIC GeistIC
Oghnatoll
Oghnatoll
BodenIC GeistIC
Galar-Flunschlik
70x70px
BodenIC StahlIC

Editiosspezifische Pokémon

Wie auch in früheren Generationen kommen auch in Pokémon Schwert und Schild wieder Pokémon vor, welche man nur in einer der beiden Editionen fangen kann. Um die betroffenen Pokémon auf der jeweils anderen Edition zu erhalten, muss man mit anderen Spielern tauschen.

 


Charaktere

Professor Magnolica Professor Magnolica ist die Pokémon-Professorin der Galar-Region. Sie befasst sich hier mit dem Dynamax-Phänomen.
Delion Delion ist der amtierende Champ der Galar-Region und ist in dieser Region auch sehr beliebt. Er wurde bisher in keinem offiziellen Pokémon-Kampf besiegt. Er besitzt ein Glurak.
Hop Hop ist der jüngere Bruder von Delion und außerdem ein Rivale des Spielers. Er beginnt seine Reise zur selben Zeit wie der Spieler und will selber Champ werden.
Sania Sania ist die Enkelin und Assistentin von Professor Magnolica sowie die Kindheitsfreundin von Delion. Sie gibt dem Spieler hilfreiche Tipps.
Liga-Präsident Rose Der Liga-Präsident Rose ist der Präsident der Pokémon-Liga in Galar sowie der Geschäftsführer eines großen Industriekonglomerats. Er hat das Dynamax-Phänomen in die Arenakämpfe integriert. Er war es auch, der Delion seine Empfehlung für die Arena-Challenge ausgestellt hat.
Olivia Olivia ist die Assistentin von Liga-Präsident Rose und übernimmt seine Tagesgeschäfte.
Betys Betys ist ein Rivale des Spielers und ist ein talentierter Trainer. Eines seiner Ziele ist es, Champ zu werden.
Mary Mary ist eine Rivalin des Spielers und trainiert hart, um der nächste Champ zu werden. Sie hat einige Bewunderer, welche sich zu Team Yell zusammengeschlossen haben und andere Herausforderer sabotieren.
Team Yell Team Yell ist eine Verbrecherorganisation in Galar. Sie sind Fans von Mary und wollen, dass sie der nächste Champ der Galar-Region wird. Daher sabotieren sie die anderen Herausforderer.
Arenaleiter
Arenaleiter Typ Standort Orden
Yarro Yarro PflanzeIC Turffield Pflanzen-Orden
Arenaleiterin Kate Kate WasserIC Keelton Wasser-Orden
Kabu Kabu FeuerIC Engine City Feuer-Orden
Saida Saida (Nur in ST) KampfIC Passbeck Kampf-Orden
Nio Nio (Nur in SD) GeistIC Passbeck Geister-Orden
Papella Papella FeeIC Fairballey Feen-Orden
Mac Mac (Nur in ST) GesteinIC Circhester Gesteins-Orden
Mel Mel (Nur in SD) EisIC Circhester Eis-Orden
Nezz Nezz UnlichtIC Spikeford Unlicht-Orden
Roy Roy DracheIC Claw City Drachen-Orden

Altbekannte Inhalte

Arenen

Pokemon-sword-shield-4
Pokemon Sword & Shield Gameplay 5

Eintritt in eine Arena

In Pokémon Schwert und Schild wird es wieder Arenen geben. Diese sind hier im Stil von Sportstadien gehalten. Um zum Arenaleiter zu gelangen, muss man wieder arenaspezifische Rätsel lösen und gegen diverse Trainer in der Arena antreten. Insgesamt soll es offenbar 18 Arenen geben, welche ähnlich wie in Sportligen kategorisiert sein sollen. Demnach kann man davon ausgehen, dass es für jeden Typ eine Arena geben wird. Bisher sind Arenen vom Typ PflanzeIC, WasserIC, KampfIC und GeistIC bestätigt worden.

Hierbei gibt es erstmals auch editionsspezifische Arenen. So kämpft man nur in Pokémon Schwert in einer KampfIC-Arena. In Pokémon Schild handelt es sich hierbei stattdessen um eine GeistIC-Arena.

Begegnungen mit wilden Pokémon

Wie auch in den anderen Spielen der Hauptreihe kann man auch in Pokémon Schwert und Schild gegen wilde Pokémon kämpfen und sie fangen. Hierbei gibt es mehrere Möglichkeiten, wie man wilden Pokémon begegnet.

  • Die klassische Variante sind Zufallsbegegnungen im hohen Gras, im Wasser oder in Höhlen. Hier sieht man zuvor nicht, welches Pokémon im Kampf erscheinen wird.
  • Eine andere Variante sind Overworld-Begegnungen. Hierbei kann man die Pokémon bereits sehen bevor der Kampf beginnt. Sie erscheinen, wenn man sich in ihrer Nähe befindet. Die Pokémon verhalten sich jedoch unterschiedlich. Einige sind sehr scheu. Daher muss man sich an sie heranschleichen, um sie nicht gleich zu verscheuchen. Andere Pokémon sind aggressiver und bewegen sich auf den Spieler zu, wenn sie ihn entdecken. Manche Pokémon erscheinen jedoch erst, wenn man pfeift.
  • Weiterhin können im hohen Gras gelegentlich Ausrufezeichen auftauchen. Sobald man diese untersucht, taucht ein wildes Pokémon auf.

Charakterindividualisierung

Seit Pokémon X und Y kann man die Kleidung, die Augenfarbe und die Haarfarbe des Protagonisten anpassen. Dies ist auch in Pokémon Schwert und Schild wieder möglich. Die Möglichkeiten zur Variation wurden erweitert.

Neue Inhalte

Die Naturzone

SWSH wild area

Die Natur-Zone

Die Naturzone ist ein sehr weitläufiges Gebiet in der Galar-Region. Das Besondere ist hier, dass man dieses Gebiet relativ frei erkunden kann. Auch kann man hier bereits früh im Spiel auf Pokémon treffen, die den Pokémon des Spielers vom Level her deutlich überlegen sind.

Dynamaximierung

Pokemon-sword-shield-dynamax

Dynamaximierung: Ein epischer Kampf zwischen einem gigantischen Raichu und einem gigantischen Garados

Bei der Dynamaximierung handelt es sich um ein neues Kampfphänomen, welches speziell in der Galar-Region vorkommt. Hierbei wächst das betroffene Pokémon um ein Vielfaches und wird stärker. Seine Attacken werden dabei zu Dynamax-Attacken. Nach drei Runden wird das Pokémon wieder normal. Die Dynamaximierung wird unter anderem in Arenakämpfen eingesetzt.

Weiterhin gibt es die sogenannte Gigadynamaximierung, bei der das betroffene Pokémon nicht nur größer wird, sondern auch seine Form ändert. Diese erweiterte Form des Dynamax-Phänomens kann nur von bestimmten Pokémon durchgeführt werden. Hierzu zählen Krarmor, Kamalm und Pokusan. Solche Gigadynamax-Pokémon beherrschen spezielle Gigadynamax-Attacken.

Dyna-Raids

In der Naturzone kann man an sogenannten Dyna-Raids teilnehmen, in denen man mit drei weiteren Spielern gegen ein wildes Dynamax-Pokémon kämpfen kann. Man kann diedes dann außerdem versuchen zu fangen.

PokéCamping

Pokémon Camp Artwork
In der Naturzone und auch an anderen Orten kann man zusammen mit seinen Pokémon campen. Dies ist mit der Poképause aus der 7. Generation vergleichbar. Man kann außerdem das Camp anderer Spieler besuchen und auch zusammen mit bis zu drei weiteren Spielern diverse Currygerichte kochen.

Smart-Rotom

Das Smart-Rotom ist dem Rotom-Pokédex aus der 7. Generation sehr ähnlich. Das Smart-Rotom dient zum Einen als Pokédex. Er speichert also die Daten gesichteter und gefangener Pokémon und kann diese dem Spieler jederzeit anzeigen. Das Smart-Rotom kann auch zu Fortbewegungsmitteln wie beispielsweise einem Fahrrad umfunktioniert werden.

Weitere unterstützende Funktionen

  • Man kann von nahezu überall aus auf die PC-Boxen zugreifen. Lediglich an Orten wie den Missionsbereichen in den Arenen ist dies nicht möglich.
  • An bestimmten Punkten wird der Spielverlauf automatisch gespeichert. Man kann diese Funktion unter dem Menüpunkt Einstellungen ausschalten.

Anbindung an Pokémon HOME

Pokémon Schwert und Schild sind mit Pokémon HOME kompatibel. Es können Pokémon in beide Richtungen übertragen werden. Jedoch kann man von Pokémon HOME nur Pokémon auf Pokémon Schwert und Schild übertragen, die auch im Galar-Dex und somit im Spiel enthalten sind.

Galerie

Spielszenen

Cover

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.