FANDOM


Die Pokémon Kristall Edition ist der Remake der Spiele "Pokémon Gold & Silber" und ist in Europa am 02. 11. 2001 erschienen. Wie schon in Pokémon Gold & Silber kann man in der Johto-Region und später auch in der Kanto-Region spielen.

Unterschiede zu Pokémon Gold & Silber Bearbeiten

  • Man kann am Anfang des Spieles entscheiden, ob man als Junge oder Mädchen spielen will.
  • Suicune spielt eine besondere Rolle: Der Spieler begegnet ihm mehrfach während des Spielverlaufs und zuletzt trifft er auf es im Zinnturm. In diesem Zusammenhang wurde auch eine neue Spielfigur names Eusin eingeführt.
  • Die Grafik wurde verbessert.
  • Die Pokémon machen, wenn sie in den Kampf geschickt werden, eine kurze Animation (das heißt, sie bewegen sich etwas).
  • Westlich in von Oliviana City befindet sich jetzt ein Duellturm.
  • Betritt man eine neue Map wird unten auf dem Bildschirm der Name angezeigt (z. B. Neuborkia, Route 42 etc.)
  • Die japanischen Spielmodule lassen sich mit Handys verlinken, um so ein Event auszulösen, das Celebi fangbar macht. Dies funktioniert mit deutschen Modulen nicht, weil sie inkompatibel zu europäischen Handys sind.