Pokémon Wiki
Advertisement
← Smettbo #012
#014 Kokuna →
Grunddetails und Hauptreihespiele
Spin-Offs
Strategie
Anime und Filme

Hornliu ist ein Pokémon mit den Typen Käfer und Gift, welches seit der 1. Generation existiert. Es ist die Vorentwicklung von Kokuna und bildet das Gegenstück zu Raupy.

Allgemeine Informationen

Aussehen

Hornliu ist ein kleines, raupenartiges Pokémon. Sein Körper besteht aus sieben Segmenten und dem relativ großen, runden Kopf, die alle braun gefärbt sind. An jedem der sieben Segmente sitzen je zwei rosa Füße. Am hintersten Segment schließt ein breiter weißer Giftstachel an. Auf dem Kopf befindet sich ebenfalls ein breiter, bis zu 5 cm langer Giftstachel. Hornlius Gesicht besteht aus den beiden kleinen, schwarzen Augen und einer relativ großen, ovalen Nase, welche rosa gefärbt ist.

Hornliu hat in seiner schillernden Variante statt der braunen eine gelbe Körperfärbung. Die Nase und die Beine erscheinen hellrosa und die beiden Giftstacheln wirken auch etwas heller.

Verhalten

Hornliu sind reine Pflanzenfresser und ernähren sich von Blättern. Dabei fressen diese Pokémon täglich ihr Gewicht in Blättern, die sie mit ihrem ausgezeichneten Geruchssinn orten können. Mit ihrer großen roten Nase können sie sogar ihre Lieblingsblätter von denen unterscheiden, die sie nicht mögen.

Zum Schutz vor Fressfeinden verstecken sich Hornliu im Laub. Der hell leuchtende Körper dieser Pokémon soll Feinde abschrecken, die sie dennoch entdecken. Funktioniert dies nicht, können sich Hornliu auch mit ihrem etwa 5 cm langen Giftstachel verteidigen, der ein starkes Gift enthält. Außerdem werden Hornliu von Bibor beschützt.

Lebensraum

Hornliu sind relativ weit verbreitete Pokémon und kommen in Kanto, Johto und Kalos in größeren Populationen vor. Ihr natürlicher Lebensraum sind Wälder wie der Vertania-Wald, der Steineichenwald oder der Nouvaria-Wald, wo sie sich gut im Laub verstecken können. Man kann sie aber auch in grasigen Gegenden finden.

Attacken und Fähigkeiten

Hornliu sind noch sehr schwach und lernen generell nur wenige Attacken. Per Levelaufstieg erlernen sie nur Giftstachel, Fadenschuss und Käferbiss. Außerdem können sie per Attackenlehrer zusätzlich noch Elektronetz lernen.

Normalerweise besitzen Hornliu die Fähigkeit Puderabwehr. Hornliu sondern ein Puder ab, das Zusatzeffekte von offensiven Attacken wie beispielsweise Vergiftung, Zurückschrecken oder Paralyse verhindert. Einige wenige Exemplare besitzen die Versteckte Fähigkeit Angsthase. Denn Hornliu meiden Kämpfe, da sie noch nicht besonders stark sind. Diese Fähigkeit erlaubt es Hornliu problemlos aus Kämpfen gegen wilde Pokémon zu fliehen. Dies funktioniert selbst dann, wenn es unter dem Einfluss von Attacke wie Wickel, Sandgrab, Horrorblick oder Spinnennetz steht oder durch Fähigkeiten wie Wegsperre oder Ausweglos an der Flucht gehindert würde.

Design und Namensherkunft

Hornliu basiert wahrscheinlich auf einer Wespenlarve.

Sprache Name Bedeutung
Deutsch Hornliu Horn + liu (Verniedlichung)
Englisch Weedle worm + needle
Japanisch ビードル (Bīdoru) bee + needle
Französisch Aspicot asticot + picot
Italienisch Weedle worm + needle
Spanisch Weedle worm + needle
Koreanisch 뿔충이 (Ppulchungi) ppul + chung + i
Chinesisch 獨角蟲 / 独角虫 (Dújiǎochóng) + jiǎo + chóng


Entwicklung

Basis

Hornliu Home.png

Hornliu


 Level 7 
Stufe 1

Kokuna Home.png



 Level 10 
Stufe 2

Bibor Home.png

Basis

Hornliu-S Home.png

Hornliu


 Level 7 
Stufe 1

Kokuna-S Home.png



 Level 10 
Stufe 2

Bibor-S Home.png

In den Hauptspielen

Fundorte

Editionen Gebiete
R Route 2, 24, 25, Vertania-Wald
B Route 25, Vertania-Wald
G Tausch
G Käferturnier
S Route 2, 30, 31, Steineichenwald, Nationalpark, Käferturnier, Kopfnussbäume
K Route 30, 31, Steineichenwald, Nationalpark, Käferturnier, Kopfnussbäume
RU/ SA/SM Tausch
FR/ BG Route 2, 24, 25, Vertania-Wald, Musterbuschwald
D/P/PT Route 204, Ewigwald (Sofern sich BG im GBA-Slot befindet)
HG Käferturnier
SS Route 2, 30, 31, Steineichenwald, Nationalpark, Vertania-Wald, Käferturnier, Kopfnussbäume
S Zucht
W Tausch
S2 Zucht
W2 Tausch
X Route 2, Nouvaria-Wald
Y Nouvaria-Wald
ΩR/ αS Zucht
S/ M Tausch
US/ UM Zucht
LGP/ LGE Route 2, Vertania-Wald


Pokédexeinträge

Edition Eintrag
R/B Dieses POKéMON lebt in Wäldern und ernährt sich von Blättern. Es trägt einen giftigen Stachel.
G Dieses POKéMON verfügt über einen spitzen Stachel. Man findet es meist auf Wiesen und Feldern.
STA Dieses Pokémon findet man häufig im Wald oder in grasigen Gebieten. Zur Verteidigung trägt es auf dem Kopf einen Giftstachel.
G Sein Giftstachel ist gefährlich. Sein hellleuchtender Körper soll Feinde abschrecken.
S Es greift mit dem 5 cm großen Giftstachel auf seinem Kopf an. Es ist stets unter Laub anzutreffen.
K Der Stachel auf seinem Kopf enthält ein starkes Gift. Es setzt das Gift ein, um sich zu schützen.
STA2 Es greift mit dem 5 cm großen Giftstachel auf seinem Kopf an. Es ist stets unter Laub anzutreffen.
RU HORNLIU verfügt über einen ausgezeichneten Geruchssinn. So kann es seine Lieblingsblätter von denen unterscheiden, die es nicht mag, indem es mit seiner großen roten Nase daran schnuppert.
SA HORNLIU verfügt über einen ausgezeichneten Geruchssinn. Es ist in der Lage, seine Lieblingsblätter von denen zu unterscheiden, die es nicht mag, indem es mit seinem großen roten Rüssel daran schnuppert.
SM HORNLIU verfügt über einen exzellenten Geruchssinn. Es unterscheidet seine Lieblingsblätter von anderen, indem es mit der großen, roten Nase daran schnuppert.
FR Es lebt bevorzugt in Wäldern und in hohem Gras. Auf dem Kopf trägt es einen circa 5 cm langen, spitzen, giftigen Stachel.
BG Dieses POKéMON lebt in Wäldern und ernährt sich von Blättern. Es trägt einen giftigen Stachel.
D/ P/PT Es frisst täglich sein Gewicht in Blättern. Die Nadel auf seinem Kopf dient der Verteidigung.
HG Sein Giftstachel ist gefährlich. Sein hellleuchtender Körper soll Feinde abschrecken.
SS Es greift mit dem 5 cm großen Giftstachel auf seinem Kopf an. Es ist stets unter Laub anzutreffen.
S/W/S2/W2 Es frisst täglich sein Gewicht in Blättern. Die Nadel auf seinem Kopf dient der Verteidigung.
3D Pro Es frisst täglich sein Gewicht in Blättern. Die Nadel auf seinem Kopf dient der Verteidigung.
X Es lebt bevorzugt in Wäldern und in hohem Gras. Auf dem Kopf trägt es einen circa 5 cm langen, spitzen, giftigen Stachel.
Y Sein Giftstachel ist gefährlich. Sein hellleuchtender Körper soll Feinde abschrecken.
ΩR Hornliu verfügt über einen ausgezeichneten Geruchssinn. So kann es seine Lieblingsblätter von denen unterscheiden, die es nicht mag, indem es mit seiner großen roten Nase daran schnuppert.
αS Hornliu verfügt über einen ausgezeichneten Geruchssinn. Es ist in der Lage, seine Lieblingsblätter von denen zu unterscheiden, die es nicht mag, indem es mit seinem großen roten Rüssel daran schnuppert.
LGP/LGE Auf seinem Kopf befindet sich ein spitzer Stachel. Es versteckt sich im hohen Gras sowie in Wäldern und frisst eifrig Blätter.


Attacken

Durch Levelaufstieg

Fett geschriebene Attacken sind STAB-Attacken.

Hornliu kann in Pokémon Let’s Go, Pikachu! und Pokémon Let’s Go, Evoli! folgende Attacken per Levelaufstieg erlernen:

Methode Attacke Typ Kategorie Stärke Genauigkeit AP
Level 1 Giftstachel Gift Physisch 15 100% 35

Level 1 Fadenschuss Käfer Status 95% 40

Hornliu kann in Pokémon Sonne, Pokémon Mond, Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond folgende Attacken per Levelaufstieg erlernen:

Methode Attacke Typ Kategorie Stärke Genauigkeit AP
Level 1 Giftstachel Gift Physisch 15 100% 35

Level 1 Fadenschuss Käfer Status 95% 40
Level 9 Käferbiss Käfer Physisch 60 100% 20

Hornliu kann in der 6. Generation folgende Attacken per Levelaufstieg erlernen:

Methode Attacke Typ Kategorie Stärke Genauigkeit AP
Level 1 Giftstachel Gift Physisch 15 100% 35

Level 1 Fadenschuss Käfer Status 95% 40
Level 15 Käferbiss Käfer Physisch 60 100% 20

Hornliu kann in der 5. Generation folgende Attacken per Levelaufstieg erlernen:

Methode Attacke Typ Kategorie Stärke Genauigkeit AP
Level 1 Giftstachel Gift Physisch 15 100% 35

Level 1 Fadenschuss Käfer Status 95% 40
Level 15 Käferbiss Käfer Physisch 60 100% 20

Hornliu kann in der 4. Generation folgende Attacken per Levelaufstieg erlernen:

Methode Attacke Typ Kategorie Stärke Genauigkeit AP
Level 1 Giftstachel Gift Physisch 15 100% 35

Level 1 Fadenschuss Käfer Status 95% 40
Level 15 Käferbiss (PT/HG/SS) Käfer Physisch 60 100% 20

Hornliu kann in der 3. Generation folgende Attacken per Levelaufstieg erlernen:

Methode Attacke Typ Kategorie Stärke Genauigkeit AP
Level 1 Giftstachel Gift 15 100% 35

Level 1 Fadenschuss Käfer 95% 40

Hornliu kann in der 2. Generation folgende Attacken per Levelaufstieg erlernen:

Methode Attacke Typ Kategorie Stärke Genauigkeit AP
Level 1 Giftstachel Gift 15 100% 35

Level 1 Fadenschuss Käfer 95% 40

Hornliu kann in der 1. Generation folgende Attacken per Levelaufstieg erlernen:

Methode Attacke Typ Kategorie Stärke Genauigkeit AP
Level 1 Giftstachel Gift 15 100% 35

Level 1 Fadenschuss Käfer 95% 40

Durch Attackenlehrer

Fett geschriebene Attacken sind STAB-Attacken.

Hornliu kann in der 7. Generation folgende Attacken per Attackenlehrer erlernen:

Methode Attacke Typ Kategorie Stärke Genauigkeit AP
Attackenlehrer in US/UM Elektronetz Elektro Spezial 55 95% 15
Attackenlehrer in US/UM Käferbiss Käfer Physisch 60 100% 20

Hornliu kann in der 6. Generation folgende Attacken per Attackenlehrer erlernen:

Methode Attacke Typ Kategorie Stärke Genauigkeit AP
Attackenlehrer in ΩR/αS Elektronetz Elektro Spezial 55 95% 15
Attackenlehrer in ΩR/αS Käferbiss Käfer Physisch 60 100% 20

Hornliu kann in der 5. Generation folgende Attacken per Attackenlehrer erlernen:

Methode Attacke Typ Kategorie Stärke Genauigkeit AP
Attackenlehrer in S2/W2 Elektronetz Elektro Spezial 55 95% 15
Attackenlehrer in S2/W2 Käferbiss Käfer Physisch 60 100% 20

Hornliu kann in der 4. Generation folgende Attacken per Attackenlehrer erlernen:

Methode Attacke Typ Kategorie Stärke Genauigkeit AP
Attackenlehrer in HG/SS Fadenschuss Käfer Status 95% 40
Attackenlehrer in HG/SS Käferbiss Käfer Physisch 60 100% 20

Hornliu kann in der 3. Generation keine Attacken per Attackenlehrer erlernen!

Hornliu kann in der 2. Generation keine Attacken per Attackenlehrer erlernen!

Getragene Items

Hornliu kann folgende Items bei sich tragen:

Edition Methode Getragenes Item Chance
G/S/K Übertragung aus R/B/G Beere 100%

Statuswerte

Hornliu hat eine Basiswertsumme von 195

FP Basiswert Level 50 Level 100
Maximum negatives Wesen Maximum neutrales Wesen Maximum positives Wesen Maximum negatives Wesen Maximum neutrales Wesen Maximum positives Wesen
KP 0 40 147 147 147 284 284 284
Angr. 0 35 78 87 95 152 169 185
Vert. 0 30 73 82 90 143 159 174
Spez.-Angr. 0 20 64 72 79 125 139 152
Spez.-Vert. 0 20 64 72 79 125 139 152
Init. 1 50 91 102 112 179 199 218

Typschwächen

Die verschiedenen Typen wirken auf Hornliu folgendermaßen:

Multiplikator Typen
0x
1/4x Pflanze Kampf
1/2x Gift Käfer Fee
1x Normal Wasser Elektro Eis Boden Geist Drache Unlicht Stahl
2x Feuer Flug Psycho Gestein
4x
Anmerkungen:
  • In Gen. 1 ist Käfer 2x und Gift 1x
  • Steht Hornliu unter dem Einfluss von Telekinese oder trägt es einen Air Balloon.png Luftballon, ist Boden 0x

Galerie

Advertisement