Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Pokémon Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Erläuterung:
Wettbewerb, Strategie, Bild aus ST/SD einfügen

Giftspitzen ist eine Attacke vom Typ Gift, welche seit der 4. Generation existiert.

Beschreibung

Der Anwender legt eine Falle mit Giftdornen aus. In den Kampf eingewechselte gegnerische Pokémon werden vergiftet.

Effekt

Durch Giftspitzen werden auf der gegnerischen Seite giftige Stacheln ausgelegt. Dadurch wird jedes neu eingewechselte Pokémon des Gegners vergiftet. Insgesamt kann Giftspitzen zweimal ausgelegt werden. Bei einer Lage Giftspitzen werden gegnerischen Pokémon vergiftet und bei zwei Lagen sogar schwer vergiftet.

Pokémon mit der Fähigkeit Schwebe und Immunität, solche mit dem Item Luftballon und Pokémon mit den Typen Flug, Stahl und Gift sind immun gegen Giftspitzen. Auch werden Pokémon, welche unter dem Einfluss von Magnetflug stehen, nicht durch Giftspitzen vergiftet.

Erhält ein Pokémon mit der Fähigkeit Schwebe oder ein Flug-Pokémon eine Eisenkugel, wird es anfällig gegenüber Giftspitzen. Selbiges gilt bei aktiver Erdanziehung und Verwurzler.

Turbodreher entfernt den Effekt von Giftspitzen auf der eigenen Seite. Ebenso werden die Giftspitzen automatisch entfernt, wenn ein Gift-Pokémon das Kampffeld betritt. Dies funktioniert jedoch nur dann, wenn das Pokémon den Boden berührt. Auflockern entfernt die Giftspitzen vom gesamten Kampffeld.

In früheren Generationen

In der 5. Generation werden die Giftspitzen durch Auflockern nur um das Ziel entfernt, nicht aber um den Anwender.

In der 4. Generation wird Giftspitzen nicht durch Magiemantel und Magieschild beeinflusst.

Attackendetails

Faktor Auswirkungen
Einordnung
Kontakt Nein
Rückstoßschaden Nein
KP-Regeneration Nein
Schild-Attacken Wird nicht abgeblockt
Reflektierbarkeit Wird durch Magiemantel und Magiespiegel reflektiert
Kopierbarkeit Kann durch Mimikry und Nachahmer kopiert werden
Himmelskämpfe Ist in Himmelskämpfen einsetzbar
Mehrfachkämpfe Betrifft alle Gegner
Sonstiges

Ähnliche Attacken

Erlernbarkeit

Levelaufstieg

Folgende Pokémon lernen Giftspitzen per Levelaufstieg:

Pokémon Generation
IV V VI VII
015.png 015M.png Bibor Käfer Gift 25 25 25 29
029.png Nidoran♀ Gift 31 31 31 31
030.png Nidorina Gift 35 35 35 35
032.png Nidoran♂ Gift 31 31 31 31
033.png Nidorino Gift 35 35 35 35
072.png Tentacha Wasser Gift 15 15 15
13
13
073.png Tentoxa Wasser Gift 15 15 15
13
13
091.png Austos Wasser Eis 1 1 1 1
205.png Forstellka Käfer Stahl 1 1 1 1
211.png Baldorfish Wasser Gift 21 21 21 21
315.png Roselia Pflanze Gift 28 28 28 28
451.png Pionskora Gift Käfer 34
28
28
34
34 34
452.png Piondragi Gift Unlicht 28
34
28
34
34 34
568.png Unratütox Gift 7 7 7
569.png Deponitox Gift 1 / 7 1 / 7 1 / 7
747.png Garstella Gift Wasser 13
748.png Aggrostella Gift Wasser 1 / 13
793.png Anego Gestein Gift 29

Zucht

Folgende Pokémon können Giftspitzen vererbt bekommen:

Pokémon Generation
IV V VI VII
048.png Bluzuk Käfer Gift
109.png Smogon Gift
138.png Amonitas Gestein Wasser
167.png Webarak Käfer Gift
204.png Tannza Käfer
543.png Toxiped Käfer Gift
562.png Makabaja Geist
616.png Schnuthelm Käfer US/UM
656.png Froxy Wasser
690.png Algitt Gift Wasser

Weitere

Folgende Pokémon können/konnten Giftspitzen auf andere Weise lernen:

Pokémon Methode Generation Noch verfügbar?
204.png Tannza Käfer Pokémon Dream World V
543.png Toxiped Käfer Gift Insel-Scanner VII
545.png Cerapendra Käfer Gift Pokémon Dream World V

Spin-offs

Mystery Dungeon-Reihe

Stachler erzeugt unterhalb des Anwenders ein Giftspitzen-Feld. Tritt ein Gegner auf so ein Feld, erleidet er Schaden und wird in den Zustand Gift versetzt.

Strategie

Liste aller Attacken

Normal-Attacken
Physische Attacken Physisch Beerenkräfte, Bezirzer, Bodycheck, Bodyslam, Doppelschlag, Dornkanone, Dreschflegel, Duplexhieb, Eierbombe, Evo-Crash, Explosion, Fassade, Finale, Frustration, Fuchtler, Furienschlag, Geduld, Geheimpower, Geschenk, Gigastoß, Guillotine, Heimzahlung, Hornattacke, Hornbohrer, Hyperzahn, Irrschlag, Kehrschelle, Klammer, Klammergriff, Kometenhieb, Kopfnuss, Kratzer, Kratzfurie, Kraxler, Megahieb, Megakick, Mogelhieb, Multi-Angriff, Notsituation, Offenlegung, Pfund, Quetschgriff, Raserei, Riechsalz, Risikotackle, Rückkehr, Ruckzuckhieb, Schädelwumme, Schlitzer, Slam, Stakkato, Stampfer, Stärke, Steinschädel, Superzahn, Tackle, Trugschlag, Turbodreher, Turbotempo, Umklammerung, Verzweifler, Wickel, Zahltag, Zermalmklaue, Zermürben, Zerschneider, Zuflucht, Zurückhaltung
Spezielle Attacken Spezial Aufruhr, Auswringen, Entfessler, Hyperstrahl, Kanon, Klingensturm, Kraftreserve, Meteorologe, Schallwelle, Schnarcher, Sternschauer, Techblaster, Triplette, Trumpfkarte, Überschallknall, Ultraschall, Urgesang, Urteilskraft, Wecktanz, Widerhall
Status-Attacken Status Abgesang, Akupressur, Angeberei, Anziehung, Aufbereitung, Ausdauer, Aussetzer, Bauchtrommel, Beschwörung, Blitz, Bodyguard, Brüller, Delegator, Doppelteam, Egotrip, Ehrentag, Einigler, Energiefokus, Gähner, Galanterie, Genesung, Gesang, Gesichte, Giftblick, Goldene Zeiten, Grimasse, Händchenhalten, Härtner, Hausbruch, Heilung, Heuler, Horrorblick, Horter, Imitator, Jauler, Kameradschaft, Kampfgebrüll, Komprimator, Konzentration, Kraftschub, Kreideschrei, Leidteiler, Liebreiz, Lockduft, Metronom, Milchgetränk, Mimikry, Morgengrauen, Nachahmer, Natur-Kraft, Offerte, Platscher, Psycho-Plus, Rampenlicht, Rauchwolke, Rechte Hand, Rückentzug, Rutenschlag, Schärfer, Schlafrede, Schnüffler, Schutzschild, Schwerttanz, Silberblick, Spaßkanone, Spotlight, Stafette, Superschall, Tagedieb, Tarnung, Taumeltanz, Todeskuss, Tränendrüse, Typenspiegel, Umwandlung, Umwandlung2, Vertrauenssache, Verzehrer, Vitalglocke, Wachstum, Wandler, Wankelstrahl, Weichei, Willensleser, Wirbelwind, Wunschtraum, Zielschuss, Zugabe, Zuschuss, Zwango
Z-Attacken Hyper-Sprintangriff, Macht der Neun, Schluss mit lustig
Dynamax-Attacken Dyna-Angriff, Dyna-Wall

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.