Fandom


Geraldine

Geraldine im Anime

Geraldine

Geraldine

Geraldine ist die 6. Arenaleiterin aus Einall und Pilotin.

Sie ist die Arenaleiterin aus Panaero City und hat sich vom Pokemon- Typ Flug spezilisiert. Der Spieler/die Spielerin trifft sie dort, und auch Prof. Esches Vater Eberhard. Nachdem sie sich vorgestellt hat, teilt sie dem Spieler mit, dass dieser sie noch nicht herausfordern kann, da sie auf dem Weg zu ihrer Arena im Turm des Himmels ein verletztes Pokemon gesehen hat und es heilen will.

Sie bietet den Spieler an, ihr zu folgen. Schafft er es, bis zur Turmspitze des Turms zu gelangen, erfährt man, dass Geraldine es schon längst geheilt hat. Anschließend muss der Spieler/die Spielerin nur noch die Glocke des Turmes läuten und Geraldine nimmt die Herausforderung an.

Gewinnt der Spieler/die Spielerin erhält er den 6. Orden der Einall- Region, den Jetorden sowie TM 62 (Akrobatin) und warnt des Spieler vor Team Plasma, da sie die Bande in der Nähe der Drachenstiege gesehen habe.

In N Schloß hilft sie dem/der Protagonist/in gegen die Plasma Weisen.

Ihre Arena

Arena 6

Geraldines Arena

In Ihrer Arena bewegt man sich zwar frei, man muss aber auch sich durch Ringe schießen laßen. Dazu dienen die vielen Kanonen.

Einmal kommt es zwar komischerweise vor, dass man gegen eine Wand knallt, aber natürlich unverletzt wegkommt.


Geraldines Pokemon

Geraldine kommt auch im Anime vor, in der Folge Best Wishes 69. Dort wird sie gegen Benny kämpfen.

In der nächsten Folge kämpft sie gegen Ash.

Sie besitzt die gleichen Pokemon wie im Spiel, nur ist Fasasnob männlich, nicht weiblich.

Trivia

Sie ist die zweite weibliche Arenaleiterin, die Flug Pokemon einsetzt. Die erste war Wibke aus Baumhausen City.

Ironischerweise sind die beiden auch die 6. Arenaleiterinnen einer Edition, Wibke in Rubin/Saphir/Smaragd und Geraldine in Schwarz & Weiß.

Sie ist sehr gut mit Kamilla, der Arenaleiterin aus Rayono City befreundet.

Im Anime ist Benny sauer auf sie.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.